.

Grundbuchauszug für Spanien persönlich beantragen


Um den Grundbuchauszug für Spanien persönlich zu beantragen, müssen Sie folgende 4 Voraussetzungen erfüllen.

Der Antragsteller benötigt für einen spanischen Grundbuchauszug:

  • Spanischkenntnisse,
  • die Adresse des spanischen Grundbuchamtes,
  • den Vornamen und Nachnamen des Immobilieneigentümers und
  • die Adresse der Liegenschaft

Beim spanischen Grundbuchamt müssen Sie ein amtliches Formular ausfüllen und einen Grund angeben, warum Sie den Grundbuchauszug beantragen möchten.

Wenn Sie kein spanisch können, werden Sie ein Problem haben. Die meisten Grundbuchmitarbeiter sprechen nur Spanisch und die Amtssprache des jeweiligen spanischen Bundeslandes.

Warum Spanisch lernen?

Wenn Sie also in Bilbao oder in der schönen spanischen Küstenstadt San Sebastian einen Grundbuchauszug persönlich beantragen möchten, sollten Sie spanisch oder baskisch können. Die baskische Sprache ist keine romanische Sprache und sehr kompliziert. Wenn Sie mit Ihren Kindern im Baskenland leben möchten, ist das Erlernen der baskischen Sprache Pflicht, wird aber staatlich gefördert und subventioniert.

Die Amtssprachen in Mallorca, Costa Blanca, Costa Brava und in Barcelona sind Katalanisch und Spanisch. Katalanisch ist eine eigenständige Sprache, kein Dialekt. Katalanisch ist vereinfacht ausgedrückt eine Mischung aus Spanisch, Italienisch und Französisch.

Im spanischen Bundesland Galicia wird spanisch und galizisch gesprochen. Galizisch ist so ähnlich wie die portugiesische Sprache.

All diesen Stress mit der Anreise nach Spanien und mit den 4 Amtssprachen in Spanien können Sie sich ersparen, wenn Sie den Grundbuchauszug über unsere Anwaltskanzlei beantragen. Dies können Sie sogar online von zuhause aus erledigen.

Die Bestellung des Grundbuchauszuges für ganz Spanien über uns kostet 60 Euro incl. MwSt, ist aber immer noch billiger als die persönliche Beantragung des spanischen Grundbuchauszuges beim örtlichen spanischen Grundbuchamt.

Bitte füllen Sie uns hierzu das nachfolgendes Formular komplett aus und klicken Sie auf die graue Schaltfläche "Abschicken". Den spanischen Grundbuchauszug erhalten Sie nach der Bezahlung in etwa 2 bis 3 Tagen.

Die mit * markierten Felder müssen alle beantwortet werden!

Persönliche Daten

Grundbuchdaten

Daten des Eigentümers

Sonstige Daten

Bitte nicht ausfüllen:


Erstellt am: 15.02.2014

Haben Sie hierzu Fragen?

Stellen Sie Ihre Frage zum Thema "Grundbuchauszug für Spanien persönlich beantragen". Wir helfen Ihnen gerne. Klicken Sie einfach auf "Fragen?" unten. Es öffnet sich dann ein Kontaktformular:

Fragen?

Was Sie vielleicht auch interessiert:

Mit spanischem Grundbuchauszug den Immobilienwert in Spanien ermitteln

Mit spanischem Grundbuchauszug die Zwangsvollstreckung in Spanien überprüfen

So verhindert der Grundbuchauszug Immobilienbetrug beim Hauskauf in Mallorca

In Spanien enterbt worden? Mit Grundbuchauszug in Spanien den Pflichtteilsanspruch bei Enterbung berechnen

Spanischen Gundbuchauszug in die deutsche Sprache übersetzen






Zurück von dieser Seite zu den Infos zum "Grundbuchauszug für Spanien"

Zurück von "Grundbuchauszug für Spanien persönlich beantragen" zur Startseite von spanienkanzlei.de





Diese Seite bei Facebook, Twitter, Google Plus oder LinkedIN weiterempfehlen: