.

Namenszertifikat für Firmenname bestellen, um Gesellschaft, GmbH bzw. Firma in Spanien zu gründen


Wenn Sie eine Firma in Spanien gründen möchten, brauchen Sie einen Nachweis, dass Ihr gewünschter Firmenname noch nicht vergeben worden ist.

Hierzu erteilt die spanische Behörde ein Namenszertifikat, das bei der Firmengründung in Spanien mit eingereicht werden muß.

Dieses Namenszertifikat oder Negativattest ist 15 Monate gültig, für die notarielle Gründung jedoch nur 2 Monate.

Fantasienamen sind auch möglich.

Irgendwelche Aktivitäten sind als Firmenname nur dann zulässig, wenn diese in den Statuten als Gesellschaftszweck aufgeführt sind.

Bitte beachten Sie, dass alleine der Registerbeamte über die Vergabe des Firmennamens entscheidet. Wir können diese Entscheidung nicht beeinflussen.

Wenn Sie eine Vorratsgesellschaft erwerben und lediglich den Firmennamen ändern möchten, können Sie dieses Formular auch verwenden. Bitte senden Sie uns dieses Formular komplett ausgefüllt zu.

Unsere Bankverbindung werden wir Ihnen per E-Mail mitteilen. Sobald der Betrag von € 60 (incl. 19 % MwSt) bei uns eingegangen ist, bestellen wir das Namenszertifikat. Sobald wir das Zertifikat nach ca. 14 Tagen vorliegen haben, stellen wir es Ihnen gerne per Post zu.

Die mit * markierten Felder müssen alle beantwortet werden!
Persönliche Daten
Vorname * 
Name * 
Straße * 
Hausnummer * 
Postleitzahl * 
Ort * 
Telefonnummer * 
E-Mail-Adresse * 
Vorschläge als Firmennamen
1. Vorschlag * 
2. Vorschlag * 
3. Vorschlag * 

Bitte nicht ausfüllen: