.

Mit Hypothekenrechner ausrechnen, ob Hypothekenkunden in Spanien die Hypothekenzinsen ohne "clausula suelo abusiva" um 50 bis 250 Euro pro Monat senken können.


Sehr geehrte Hypothekenkunden von BBVA, CaixaBank & Co.,

hallo, mein Name ist Rainer Wiesehahn. Ich bin Rechtsanwalt in Mülheim an der Ruhr und spreche u.a. deutsch und spanisch.

Hypothekenkunden in Spanien von BBVA, CaixaBank & Co. können mit unserem Hypothekenrechner ausrechnen, ob Sie ohne "clausula suelo abusiva" 50 bis 250 Euro pro Monat an Hypothekenzinsen einsparen können.

Hypothekenzinsen

Die Hypothekenzinsen berechnen die spanischen Banken normalerweise nach einem variablen Zinssatz. Dieser variable Zinssatz errechnet sich aus dem Diferenzialzinssatz in Ihrem spanischen Hypothekenkreditvertrag und dem Euribor eines bestimmten Monats.

Der Diferenzialzinssatz liegt bei etwa 0,5 % bis 1,5 %.

Wie dieser variable Hypothekenzins genau berechnet wird, ergibt sich aus Ihrem spanischen Hypothekenkreditvertrag.

Seit August 2012 ist der Euribor auf unter 1 % gesunken. Seit dieser Zeit hätten an sich auch die Hypothekenzinsen in Spanien auf etwa 1 bis 2 % sinken müssen.

Die Hypothekenzinsen sind jedoch nicht gesunken, da die meisten Hypothekenkreditverträge einen Mindestzinssatz von 2 bis 6 % enthalten. Dieser Mindestzinssatz ist die sogenannte "cláusula de suelo". Wörtlich übersetzt heißt dies "Bodenklausel".

Bankkunden in Spanien haben nur dann einen Anspruch auf Senkung der Hypothekenzinsen, wenn die Mindestzinssatzklausel rechtsmißbräuchlich und nichtig ist z.B. wegen Verstoßes gegen das Transparenzgebot bei Vertragsabschluß. Dies hängt von Ihrem Hypothekenkreditvertrag ab.

Hypothekenrechner

Unser Hypothekenrechner für Hypothekenzinsen benötigt folgende Daten:

  • den ausgezahlten Darlehensbetrag,
  • die Laufzeit in Jahren,
  • den Mindestzinssatz (clausula suelo) und
  • den korrekten Zinssatz, bestehend aus Euribor plus "diferencial".
Hypothekendarlehen * 
Zinssatz mit clausula suelo * 
Zinssatz ohne clausula suelo
nur Euribor + Diferencial  * 
Jahre Laufzeit:  * 

Bitte nicht ausfüllen:

  

Rechtlicher Hinweis:

Bitte beachten Sie, dass die Berechnung auf Ihren Angaben beruht. Irrtümer und Rechenfehler können wir nicht ausschliessen.

Die berechneten Hypothekenzinsen haben nur informativen Charakter und können eine professionelle Beratung bei einer spanischen Verbraucherschutzorganisation oder bei spezialisierten Anwaltskanzleien nicht ersetzen.

Unerlässlich ist auch, dass die Mindestzinssatzklausel rechtsmissbräuchlich und nichtig ist. Hierzu muss Ihr Hypothekenkreditvertrag eingesehen werden.

Die diesbezügliche Überprüfung Ihres Hypothekenkreditvertrages kostet 50 Euro einschliesslich Mehrwertsteuer und ohne Übersetzung von der spanischen in die deutsche Sprache.

Haben Sie hierzu Fragen?

Stellen Sie Ihre Frage zum Thema "Mit Hypothekenrechner die Hypothekenzinsen ohne "clausula suelo abusiva" selber ausrechnen". Wir helfen Ihnen gerne. Klicken Sie einfach auf "Fragen?" unten. Es öffnet sich dann ein Kontaktformular:

Fragen?

Erstellt am: 13.06.2014

Was Sie vielleicht auch interessiert:

Hypothekenrate in Spanien um €50 bis € 250 senken

Erstattungsanspruch wegen "Clausula suelo" in 7 Schritten selber berechnen





Zurück von "Mit Hypothekenrechner die Hypothekenzinsen ohne "clausula suelo abusiva" selber ausrechnen" zur Startseite von spanienkanzlei.de





Diese Seite bei Facebook, Twitter, Google Plus oder LinkedIN weiterempfehlen: